Die INOVA COLLECTION ist standortmäßig gut aufgestellt.

Die INOVA COLLECTION ist standortmäßig gut aufgestellt.

Warum soll der Fachbesucher die INOVA COLLECTION besuchen?
„Der späte August Termin ist ideal für den Facheinkäufer, den ein oder anderen Kollektionsneustart zu wagen, bzw. bestehende Kollektionen mit Neuheiten für das Herbstweihnachtsgeschäft „aufzubrezeln“. Es reicht eben nicht, Ende Oktober noch schnell ein paar Neuheiten einzupflegen. Der Verbraucher muss neue Modelle und Kollektionen auch eine gewisse Zeit vorher in den Schaufenstern und Vitrinen wahrnehmen können, um Kaufanreize zu verspüren.“

Warum lohnt sich ein Messebesuch?
„Wir werden brandaktuelle Design Sortimente zeigen – und wir denken, unsere namhaften Mitaussteller ebenfalls. Die Preislagen, die dort gezeigt werden, bilden das Kerngeschäft von 80 % der Juweliere.“

Was bieten Sie unseren Fachbesuchern? Messe-Specials etc.?
„Wir zeigen alle Kollektionen mit Neuheiten, die bei uns u. a. auch ab Lager verfügbar sind. Dazu gibt es Messekonditionen, -aktionen und Sonderpreise für eine Margenverbesserung.“

Warum ist die INOVA COLLECTION eine wichtige Plattform für die Schmuckbranche?
„Es gibt keine umfassende Herbstmesse mehr für den west- und süddeutschen Raum. Es wäre schön, wenn die INOVA COLLECTION diese Rolle übernehmen könnte.“

Wie wichtig ist ein Herbsttermin? Welche Rolle spielt der Termin für Sie?
„Für uns selbst sind die Monate August bis November die absolut entscheidenden. Für den Fachhandel bedeuten diese Monate den Grundstein für den immer noch enorm bedeutenden Dezember.“

Andreas Filius | Geschäftsführer Filius Zeitdesign

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*